27.01. 19:30
28.01. 14:30
28.01. 14:30
28.01. 14:30
28.01. 14:30
28.01. 14:30
28.01. 17:30
29.01. 14:30
29.01. 16:30
Nicolas Cozza unterschreibt für vier Jahre beim VfL Wolfsburg - © /
Nicolas Cozza unterschreibt für vier Jahre beim VfL Wolfsburg - © /
bundesliga

Linksverteidiger Nicolas Cozza wechselt zum VfL Wolfsburg

whatsappmailcopy-link

Der Vfl Wolfsburg hat Nicolas Cozza verpflichtet. Der Franzose verstärkt die linke Defensivseite der "Wölfe" und erhält einen Vertrag bis 2027.

Hol dir die Bundesliga NEXT App!

Der VfL Wolfsburg verstärkt seinen Kader um einen Defensivspieler. Nicolas Cozza, 24 Jahre alter Linksverteidiger, wechselt mit sofortiger Wirkung vom französischen Erstligisten Montpellier HSC zu den Grün-Weißen. Beim VfL erhält der Franzose, der im Team von Cheftrainer Niko Kovac mit der Rückennummer 8 auflaufen wird, einen bis zum 30. Juni 2027 gültigen Viereinhalbjahresvertrag. „Nicolas ist ein Spieler, der in den letzten Jahren eine tolle Entwicklung genommen hat. Er bringt ein gutes taktisches Grundverständnis mit und steht für eine hohe fußballerische Qualität, die er trotz seines jungen Alters konstant abruft. Wir freuen uns auf einen vielseitig einsetzbaren und entwicklungsfähigen Spieler, der unsere Mannschaft bereichern wird“, so VfL-Sportdirektor Marcel Schäfer.

Cozza kam mit elf Jahren in die Jugendakademie des HSC. Bei den Südfranzosen durchlief er alle Nachwuchsteams, ehe er 2017 einen Profivertrag erhielt und im gleichen Jahr in der Ligue 1 debütierte. Für Montpellier bestritt er 99 Erstligapartien, in denen ihm fünf Treffer gelangen. In der französischen Nationalmannschaft kam er für alle Nachwuchsteams von der U18 bis zur U21 zum Einsatz.

Quelle: vfl-wolfsburg.de