bundesliga

Sechs neue Trainer bereichern die Bundesliga

Köln - Die Bundesliga wird in diesem Sommer nicht nur durch zahlreiche Transfers bereichert, sondern auch durch frisches Blut auf den Trainerbänken. Mit sechs Bundesliga-Neulingen, die auch neu bei ihrem jeweiligen Club sind, hat gleich jeder dritte Club einen Übungsleiter, der bisher noch nicht in der Bundesliga gearbeitet hat.

So darf man also gespannt sein, welchen Stempel Marco Rose (Borussia Mönchengladbach), Ante Covic (Hertha BSC), Achim Beierlorzer (1. FC Köln). Alfred Schreuder (TSG 1899 Hoffenheim), Oliver Glasner (VfL Wolfsburg) und David Wagner (FC Schake 04) ihren Teams aufdrücken können. bundesliga.de gibt im Video einen ersten Einblick.

>>> Mach mit beim Bundesliga Fantasy Manager!

>>> Gewinne tolle Preise beim Bundesliga-Tippspiel!