Marco Friedl und Werder Bremen planen eine langfristige Zusammenarbeit - © IMAGO/Ralf Treese/IMAGO/Treese
Marco Friedl und Werder Bremen planen eine langfristige Zusammenarbeit - © IMAGO/Ralf Treese/IMAGO/Treese
bundesliga

Marco Friedl verlängert bei Werder Bremen

whatsappmailcopy-link

Im Trainingslager im österreichischen Zillertal gibt es eine weitere positive Nachricht aus der Profimannschaft von Werder Bremen: Abwehrspieler Marco Friedl hat seinen Vertrag bei den Grün-Weißen vorzeitig verlängert. Darauf einigte sich der österreichische Nationalspieler mit den Verantwortlichen von Werder.

„Marco hat gerade im letzten Jahr noch einmal einen richtig großen Schritt in seiner Entwicklung gemacht. Sowohl auf als auch neben dem Platz. Er ist in unserer Mannschaft zu einem Führungsspieler gereift und wir sind froh, dass wir den Weg mit ihm weitergehen werden“, erklärte Clemens Fritz, Leiter Scouting und Profifußball bei Werder Bremen.

Auch Cheftrainer Ole Werner hat die positive Entwicklung in der letzten Saison begleitet und freut sich darüber, dass Marco Friedl den Grün-Weißen erhalten bleibt. „Marco hat auf dem Platz eine gute Ausstrahlung und bringt als Innenverteidiger sowohl im Defensivverhalten als auch in der Spieleröffnung viel mit. Ich bin sicher, dass er mit seiner Entwicklung noch nicht am Ende ist und freue mich, dass er weiterhin bei uns bleibt.“

Der 24-Jährige, der im Januar 2018 vom FC Bayern München an den Osterdeich wechselte, schaut optimistisch auf seine weitere Zukunft in Bremen. „Ich habe mich bei Werder zum Bundesligaspieler entwickelt, habe hier bereits über 100 Pflichtspiele für die Profis gemacht. Ich freue mich, dass es bei Werder weitergeht und werde alles dafür tun, dass wir unser sportliches Ziel im nächsten Jahr erreichen und uns wieder in der Bundesliga etablieren.“

Insgesamt 112 Mal spielte der fünffache österreichische Nationalspieler wettbewerbsübergreifend für die Profis von Werder und erzielte dabei sechs Treffer.

Quelle: SV Werder Bremen