Köln – Ganz klare Sache! Ihr habt gewählt: Konstantinos Stafylidis hat am 23. Spieltag das schönste Tor erzielt. Der Grieche vom FC Augsburg erhielt für seinen spektakulären Distanzschuss gegen RB Leipzig deutliche 60 Prozent der Stimmen.

>>> Hol Dir Stafylidis für Deine Elf beim Bundesliga Fantasy Manager

Was für eine Bude! In der 19. Minute legt sich der Grieche die Kugel gut 30 Meter vor dem Kasten der Leipziger zurecht und knallt das Leder halbhoch ins rechte Eck. Traumtor! Der agile Abwehrspieler ebnete damit den Weg für einen starken Auftritt der Fuggerstädter, das Spiel gegen die favorisierten Leipziger endete mit einem 2:2-Unentschieden.

Sebastian Rudy (TSG Hoffenheim), seit Wochen in starker Form, reiht sich dahinter auf den zweiten Rang ein. Der Hoffenheimer bekam 20 Prozent der Stimmen. Es folgen Fabian Johnson (Borussia Mönchengladbach, 13 Prozent) und Wendell (Bayer 04 Leverkusen, 7 Prozent).

Top-Fakt

Stafylidis war auf der linken Seite ein steter Antreiber des Augsburger Offensivspiels und am häufigsten von allen Gastgebern am Ball (55 Mal).

>>> Hier geht's zur Wahl für das Tor des 23. Spieltags mit allen Ergebnissen