Kenan Karaman hat sich nicht schwerwiegend am Knie verletzt - © imago images / Eibner
Kenan Karaman hat sich nicht schwerwiegend am Knie verletzt - © imago images / Eibner
bundesliga

Fortuna Düsseldorf: Entwarnung bei Kenan Karaman

Düsseldorf - Angreifer Kenan Karaman von Fortuna Düsseldorf hat einen Kapselriss mit Einblutung im rechten Knie erlitten. Das gab der Bundesligist am Montag bekannt.

Allerdings ist das Innenband nicht betroffen, sodass Karaman nicht längerfristig ausfällt, so die Fortuna. Der 25-Jährige hatte sich am Samstag im Training am Wiesensee verletzt und war am Montagvormittag zur Untersuchung nach Düsseldorf gefahren.

SID