Hoffenheim - 1899 Hoffenheim hat sich die Dienste des belgischen U19-Nationaltorhüters Koen Casteels gesichert.

Der 19-Jährige unterschrieb am Montag einen Vierjahresvertrag und wechselt mit sofortiger Wirkung vom belgischen Erstligisten KRC Genk in den Kraichgau. Über die Höhe der Ablösesumme vereinbarten beide Klubs Stillschweigen.

"Wir freuen uns, dass wir mit Koen Casteels einen hochtalentierten Nachwuchstorhüter verpflichten konnten. Er gehört auf seiner Position zu den Toptalenten in Europa", sagte Manager Ernst Tanner. Casteels erhält die Rückennummer 30.