Deyovaisio Zeefuik wechselt leihweise in die Serie A - © Boris Streubel/Bundesliga/Bundesliga Collection via Getty Images
Deyovaisio Zeefuik wechselt leihweise in die Serie A - © Boris Streubel/Bundesliga/Bundesliga Collection via Getty Images
bundesliga

Hertha BSC verleiht Deyovaisio Zeefuik

whatsappmailcopy-link

Deyovaisio Zeefuik wechselt leihweise von Hertha BSC zum Serie-A-Club Hellas Verona FC. Die Italiener besitzen zudem eine Kaufoption für den 24-jährigen Außenverteidiger.

Bereits im Trainingslager in Bradenton hatte sich Deyovaisio Zeefuik von seinen Kollegen verabschiedet, nun ist der Transfer endgültig fix: Der Rechtsverteidiger wechselt mit sofortiger Wirkung auf Leihbasis zum Hellas Verona FC nach Italien in die Serie A. „Deyo ist mit dem Anliegen nach einer Veränderung an uns herangetreten, um mehr Spielpraxis zu sammeln. Mit dieser Leihe inklusive Kaufoption haben wir ein sinnvolles Modell für alle Seiten gefunden“, erläutert Geschäftsführer Sport Fredi Bobic den Transfer am Montag.

Der 24-Jährige kam im Sommer 2020 vom FC Groningen an die Spree. Seitdem absolvierte der Rechtsfuß in Liga und Pokal 35 Partien (ein Tor) für unseren Hauptstadtclub. Darüber hinaus schnürte der Niederländer seine Schuhe einmal für unsere U23 in der Regionalliga Nordost. In der Rückrunde der vergangenen Saison lief der Defensivakteur bereits auf Leihbasis für die Blackburn Rovers in England auf, nun folgt das Kapitel in Italien.

Quelle: Hertha BSC