30.09. 18:30
01.10. 13:30
01.10. 13:30
01.10. 13:30
01.10. 13:30
01.10. 13:30
01.10. 16:30
02.10. 13:30
02.10. 15:30
bundesliga

Die schönsten Hackentore der Bundesliga

whatsappmailcopy-link

Am 3. Spieltag trugen sich gleich zwei Spieler in die Liste der Hackentore ein. Christoph Baumgartner und Ermedin Demirovic erzielten jeweiles einen genialen Treffer für ihr Team und finden sich nun in der Riege mit Grafite und Co. wieder.

Beim Fantasy Manager jeden Spieltag attraktive Preise gewinnen 

25 Tore konnten die Fans der Bundesliga am 3. Spieltag bejubeln, zwei davon wurden per Hacke erzielt: Christoph Baumgartner brachte die TSG Hoffenheim mit einem strammen Hackenschuss gegen Bayer 04 Leverkusen in Führung, beim FC Augsburg glich Ermedin Demirovic mit einem genialen Aufsetzer per Hacke gegen den 1. FSV Mainz 05 aus.

Was oft artistisch und genial aussieht, ist in manchen Situationen auch die letzte Möglichkeit des Spielers, den Ball in einer engen Drucksituation irgendwie auf das Tor zu bringen. Manchmal gelingen diese Kunststücke und überlisten Gegenspieler und Torhüter. Das weiß auch Baumgartner, der das Tor nach dem Triumph gegen Leverkusen einordnet: "Ich stehe bei meinem Treffer mit dem Rücken zum Tor, habe aber nicht mehr viele andere Optionen. Ich habe dann versucht, ihn hart zu treffen, das hat super geklappt. Ich muss schon sagen: ein geiles Tor!“

Für den FC Augsburg hat das Demirovic-Tor am Ende zwar nicht für einen Sieg gereicht, der Stürmer markierte mit dem Kunstschuss aber seinen ersten Treffer im Trikot der Fuggerstädter.

Die besten Videos rund um die Bundesliga und 2. Bundesliga in der NEXT App

Das wohl legendärste Hackentor erzielte Grafite für den VfL Wolfsburg gegen den FC Bayern München. Am 26. Spieltag der Saison 2009/10 tanzte der Brasilianer die Bayern-Abwehr aus und ließ den Ball aus sechs Metern ins linke Eck trudeln. Der VfL düpierte den Rekordmeister mit 5:1 – das geniale Tor setzte dem fulminanten Sieg noch die Krone. "Es war ein großartiger Nachmittag am 4. April 2009, nur zwei Tage nach meinem 30. Geburtstag. Es war ein perfekter Tag und ich habe das wichtigste und schönste Tor in meiner Profikarriere erzielt. Unglaubliche Erinnerungen", sagte Grafite in einem Rückblick und fügte hinzu: "Ich schaue mir dieses Tor fast jeden Tag an, denn seit ich diesen speziellen Treffer erzielte, habe ich in den sozialen Medien viel Begeisterung gespürt und bekomme dieses Tor jeden Tag von den Fans gezeigt oder auf den Fanseiten zu sehen."

Tore mit der Hacke haben immer eine besondere Wirkung auf die Fans und landen sehr oft in Saisonrückblenden – schaue dir die schönsten Treffer in unserem Video an.