Dortmund - Borussia Dortmunds Ilkay Gündogan hat sich im Champions League-Spiel bei Manchester City am vergangenen Mittwoch verletzt.

Der Nationalspieler zog sich eine Stauchung der Lendenwirbelsäule zu und wird aller Voraussicht nach ca. zwei Wochen pausieren müssen. Damit steht er dem deutschen Meister vorraussichtlich erst wieder am 8. Spieltag im Revier-Derby gegen den FC Schalke 04 zur Verfügung.

Fraglich für die Partie bei Hannover 96 am Sonntag ist Mats Hummels. Der Innenverteidiger wurde im Champions-League-Spiel am Mittwoch bei Manchester City wegen rückenproblemen ausgewechselt. "Wir wissen noch nicht, wie sich die Sache entwickeln wird", sagte Trainer Jürgen Klopp, der aber berichten konnte: "Es hat sich über Nacht verbessert, aber es ist noch nicht perfekt."