Gegen Leverkusen feiern die Fohlen ihren ersten Sieg der Bundesliga-Saison - © gettyimages / Mika Volkmann
Gegen Leverkusen feiern die Fohlen ihren ersten Sieg der Bundesliga-Saison - © gettyimages / Mika Volkmann
Bundesliga

Gladbachs Sturmquartett bereits in Topform

Mönchengladbach - Borussia Mönchengladbach hat einen perfekten Start in die neue Saison erwischt. Mit vier Siegen in den ersten vier Pflichtspielen hat die Elf von Trainer Andre Schubert die optimale Ausbeute geholt. Im Topspiel gegen den rheinischen Rivalen Bayer 04 Leverkusen machte Borussias Abteilung Attacke beim 2:1-Erfolg den Unterschied aus.

Hohes Niveau im Kader

>>> Zum Matchcenter von Borussia Mönchengladbach - Bayer 04 Leverkusen

12:3 Tore hat die Elf vom Niederrhein in den ersten vier Partien in allen Wettbewerben geschossen. Zehn dieser zwölf Treffer gingen dabei auf das Konto des derzeit überragenden Sturmquartetts, das aus Andre Hahn (zwei Tore), Lars Stindl (eins), Raffael (vier) und Thorgan Hazard (drei) besteht. Sie alle haben schon getroffen und ihre überragenden Qualitäten unter Beweis gestellt. Und trotzdem haben sich bereits Hahn und Hazard auch auf der Bank wieder gefunden.

"Jeder Spieler hat seine besonderen Qualitäten. Der Trainer entscheidet dann, welche er gerade braucht", muss sich Andre Hahn in Pragmatismus üben. Trotz seines Tores im Champions-League-Play-off in Bern saß er im Rückspiel auf der Ersatzbank. Thorgan Hazard traf bei der 6:1-Gala dreifach und war gegen Leverkusen dennoch von der Rotation betroffen. Selbst Topleistungen und Tore bedeuten keine Stammplatzgarantie. So hoch ist das Niveau im Kader der Borussia.

>>> Jetzt beim Offiziellen Bundesliga Fantasy-Manager mitmachen!