Köln - Gute Nachricht für alle Fans von FIFA Ultimate Team (FUT): In EA SPORTS FIFA 14 werden die Spieler die Möglichkeit haben, ihre FIFA 14 Ultimate Team Fortschritte auf die zum Weihnachtsgeschäft erscheinenden neuen Konsolen zu übernehmen. Das komplette Team, gewonnene Pokale, alle Ingame-Objekte und die FIFA Coins werden auf die beiden neuen Plattformen übertragbar sein.

Sowohl zwischen der Xbox 360und der Xbox One als auch zwischen der PlayStation 3 und der PlayStation 4 können die Daten ausgetauscht werden. Alle Änderungen in FIFA 14 Ultimate Team werden auf beiden Konsolen gespiegelt, so dass sich die Fans die gesamte Saison über mit ihren Kadern auf jeder Konsole messen können. Zusätzlich können die Spieler, die ihre FUT-Karriere in FIFA 14 auf Xbox 360 oder PlayStation 3 starten, auch ihre aktuelle Saison-Platzierung auf die neuen Konsolen übertragen.

Auktionsmarkt auf den jeweiligen Plattformen



Nach dem Start der Next-Gen-Konsolen, werden die aktuellen Fortschritte der Spieler in Ligaspielen und Turnieren innerhalb einer Konsolenfamilie automatisch erkannt und übernommen. Außerdem wird es den Fans möglich sein, einen einmaligen Transfer der FIFA Points zwischen der Xbox 360 und der Xbox One oder der PlayStation 3 und der PlayStation 4 durchzuführen. Innerhalb jeder der jeweiligen Plattformen (Xbox oder PlayStation), wird FIFA 14 Ultimate Team einen gemeinsamen Auktions-Markt enthalten, wodurch eine noch intensivere Spielerfahrung mit Millionen von anderen FUT-Spielern weltweit möglich wird.

"Unsere Fans investieren eine enorme Menge an Zeit und Energie in FIFA Ultimate Team, indem sie ihre eigene Kader zusammenstellen und wir wissen und verstehen das", sagte Matt Bilbey, Senior Vice-President und Group General Manager von EA SPORTS. "Wir werden sicherstellen, dass keine Zeit verschwendet wird und den Fans auch auf den neuen Konsolen der volle Wert ihres Teams, den sie seit dem Start der neuen Saison auf Xbox 360 und PlayStation 3 aufgebaut haben, zur Verfügung steht."

Neuer Höhepunkt des Ultimate Teams



Mit über 3,4 Millionen täglich gespielten Partien stellt Ultimate Team den beliebtesten Spielmodus von EA SPORTS FIFA dar. In diesem Jahr erreicht FIFA 14 Ultimate Team dank diversen neuen Features wie FUT-Chemistry Styles und erweiterter Individualisierung der Mannschaft einen neuen Höhepunkt. Wie beim echten Fußball haben die Chemistry Styles einen bedeutenden Einfluss auf die Performance der Spieler durch die Anhebung spezieller Attribute während eines Matches.

Spieler starten mit grundlegenden Chemistry Styles und können diese durch das Anwenden von Chemistry Style Trainingsobjekten ändern. Diese sind in Gold-Sets mit einem raren Objekt enthalten, können im Spiel verdient oder auf dem Transfermarkt gehandelt werden. Eine Reihe verschiedener Chemistry Styles sind verfügbar und können auf Torhüter, Verteidiger, Mittelfeldspieler und Stürmer angewendet werden.

Saison-Modus, Einzelspiel oder Turnier



Nachdem eine Mannschaft erstellt wurde, können Fans ihr Lieblingsteam in dem beliebten Saison-Modus testen, der nun auf zehn Ligen erweitert wurde, oder Online Einzelspiele und Turniere bestreiten. Zudem hilft die neue Suchfunktion gewünschte Spieler im Transfermarkt zu finden, um Teams flexibler an die Ereignisse des realen Fußballgeschehens anzupassen. Weitere Features in FIFA Ultimate Team werden in den nächsten Wochen enthüllt.