bundesliga

Nachgestellt bei FIFA 22: Ridle Bakus perfekter Schlenzer gegen Hoffenheim

In der Bundesliga werden Woche für Woche wunderschöne Tore erzielt und jede Menge Skills gezeigt. Besonders sehenswerte Aktionen zeigen wir euch auf eine besondere Art und Weise: Gemeinsam mit EA SPORTS werden auch in dieser Saison wieder im brandneuen FIFA 22 nachgestellt - hier der Treffer von Ridle Baku zum 1:0 des VfL Wolfsburg in Hoffenheim am 6. Spieltag.

Am 6. Spieltag in der Partie gegen die TSG 1899 Hoffenheim zog der Wolfsburger Außenbahnspieler Ridle Baku über die für ihn ungewohnte linke Seite nach vorne, machte einen schnellen Schritt in die Mitte und schlenzte den Ball mit seinem starken rechten Fuß ins lange Eck. Wenn man so will ein typisches Arjen-Robben-Tor, nur von der anderen Seite. Der traumhafte Treffer zum 1:0 des deutschen Nationalspielers sollte aber nicht reichen. Am Ende setzte sich Hoffenheim mit 3:1 durch.

Zusammen mit Bundesliga-Partner EA SPORTS haben wir den Treffer bei FIFA 22 nachgestellt und die virtuellen Szenen mit der Realität kombiniert.