Darko Churlinov in der 1. Runde des diesjährigen DFB-Pokals - © nordphoto GmbH / Engler via www.imago-images.de/imago images/Nordphoto
Darko Churlinov in der 1. Runde des diesjährigen DFB-Pokals - © nordphoto GmbH / Engler via www.imago-images.de/imago images/Nordphoto
2. Bundesliga, bundesliga

Der FC Schalke 04 leiht Darko Churlinov vom VfB Stuttgart

Darko Churlinov wechselt vom VfB Stuttgart zum FC Schalke 04. Der Flügelstürmer kommt auf Leihbasis für eine Saison.

>>> Der offizielle Transfermarkt der 2. Bundesliga

Churlinov, der im Winter der Saison 2019/20 von Köln zu Stuttgart gewechselt war, absolvierte 14 Bundesliga-Spiele sowie sechs Partien in der 2. Bundesliga (ein Tor) und drei DFB-Pokalspiele (ein Treffer) für den VfB und ein Bundesliga-Duell für seinen vorherigen Club.

Mit seinem Heimatland Nordmazedonien nahm der 21-Jährige an der Europameisterschaft in diesem Sommer teil und kam für die Nationalmannschaft, die die Gruppenphase nicht überstand, dabei zweimal zum Einsatz.

"Darko ist ein Offensivallrounder, der mit seiner Geschwindigkeit und seinen Qualitäten im Eins-gegen-Eins ein ständiger Unruheherd für die gegnerische Verteidigung ist. Er erarbeitet sich durch tiefe Laufwege immer wieder gefährliche Situationen, hat den direkten Zug zum Tor und kann beidfüßig abschließen", erklärte S04-Sportdirektor Rouven Schröder.

Churlinov sagte: "Wir haben als Team viel vor, und dazu möchte ich meinen Beitrag leisten."