Bayerns Arijon Ibrahimovic im Testspiel gegen Red Bull Salzburg im Einsatz - © IMAGO/kolbert-press/Ulrich Gamel/IMAGO/kolbert-press
Bayerns Arijon Ibrahimovic im Testspiel gegen Red Bull Salzburg im Einsatz - © IMAGO/kolbert-press/Ulrich Gamel/IMAGO/kolbert-press
bundesliga

FC Bayern München verlängert mit Arijon Ibrahimovic

whatsappmailcopy-link

Der FC Bayern hat den Vertrag mit seinem Offensivspieler Arijon Ibrahimovic vorzeitig bis 2025 verlängert. Der 17-Jährige ist 2018 an den FC Bayern Campus gewechselt. Er zählte bereits beim Trainingslager vergangene Woche zum Profikader des deutschen Rekordmeisters.

Hasan Salihamidzic, Sportvorstand des FC Bayern: "Wir sind sehr glücklich, mit Ari Ibrahimovic verlängert zu haben. Er hat bei uns eine sehr gute Entwicklung genommen und wird nun Teil unseres Profikaders sein. Josip Stanisic, Paul Wanner, Johannes Schenk, jetzt Ari: das sind alles Talente, die wir am FC Bayern Campus ausgebildet haben und von denen wir uns viel versprechen."

Arijon Ibrahimovic: "Ich bin sehr stolz und dankbar. Für mich geht ein Traum in Erfüllung. Ich freue mich auf die nächsten Schritte beim FC Bayern."

Ibrahimovic war im Sommer vor viereinhalb Jahren im Alter von 13 vom 1. FC Nürnberg zum FC Bayern gekommen. Er absolvierte für die U17 und U19 insgesamt 48 Pflichtspiele, in denen ihm 25 Treffer gelangen. Zuletzt feierte er sein Debüt für die FC Bayern Amateure in der Regionalliga Bayern und absolvierte bisher zwei Einsätze in der laufenden Saison. Für die deutsche U17 war er zwölf Mal im Einsatz (neun Tore), aktuell läuft er für die U18 des DFB auf (sechs Spiele/zwei Tore).

Quelle: FC Bayern München