Köln - Vor dem 28. Spieltag ist die Spannung in der Bundesliga nochmals gestiegen! Der Vorsprung von Borussia Dortmund auf das zweitplatzierte Bayer Leverkusen ist erneut geschrumpft und beträgt nur noch sieben Zähler. Auch das Gerangel um Platz 5 und der Kampf gegen den Abstieg sind an Dramatik kaum zu überbieten.

Darum fordert bundesliga.de Sie erneut auf, Ihr Fachwissen zu beweisen und sich selbst zum Tabellenrechner-König zu krönen! Die erste Runde des Gewinnspiels rief eine derart große Beteiligung hervor, dass bundesliga.de all seinen Usern eine weitere Chance gibt, ihre Expertise zu demonstrieren und die Abschlusstabelle nach dem 34. Spieltag korrekt zu tippen.


Spielen Sie mit dem Tabellenrechner jetzt alle Partien bis zum Saisonende durch!


Abschlusstabelle tippen, Trikot absahnen!

Bei diesem Gewinnspiel geht es nicht nur darum, den Ausgang im Meisterschaftsrennen und Abstiegskampf vorherzusagen, sondern bei jeder einzelnen Platzierung dazwischen ebenfalls richtig zu liegen. Wer erreicht die Champions-League-Qualifikation? Wer wird Achter in der Tabelle und wer belegt als Tabellenfünfzehnter gerade noch so das rettende Ufer und kann die Relegation vermeiden? Tippen Sie die Spieltage 28 bis 34 und mit dem nötigen Glück gehören Sie zu den zehn Gewinnern, die sich über ein Bundesliga-Trikot Ihrer Wahl freuen dürfen!

Mitmachen ist ganz einfach: Geben Sie beim bundesliga.de-Tabellenrechner Ihre Tipps für die noch ausstehenden Spieltage ab und schicken Sie den Screenshot * Ihrer Abschlusstabelle vom 34. Spieltag unter Angabe Ihrer Kontaktdaten (Namen und vollständige postalische Adresse) bis Freitag (1. April 2011), 20:15 Uhr, an info@bundesliga.de.

E-Mails, die am Freitag nach 20:15 Uhr eintreffen oder solche, die keinen Screenshot* enthalten, können leider nicht an der Verlosung teilnehmen. Sollten mehr als zehn korrekte Abschlusstabellen eingehen, entscheidet das Los.


* Um einen Screenshot, also eine Bildschirmkopie zu erstellen, drücken Sie einfach die Taste "Druck" oder "Print Screen" auf Ihrer Tastatur. Windows erzeugt dabei einen Screenshot, der in der Zwischenablage gespeichert wird. Um diesen Screenshot anzusehen, müssen Sie das gespeicherte Bild entweder in "Word", in ein Bildbearbeitungsprogramm oder direkt in Ihre Email kopieren. Am einfachsten geht das über die Tastenkombination [Strg] - [V] (Steuerung und V - gleichzeitig drücken) - bei englischen Tastaturen [Ctrl] und [V] - oder mit Hilfe der Einfügetaste.

Spielen Sie mit dem Tabellenrechner jetzt alle Partien bis zum Saisonende durch!