Bundesliga

Die 10 Top-Mittelfeldspieler im Bundesliga Fantasy Manager

Köln - Sie sind die Spieler für die besonderen Momente: In der Zentrale übernehmen sie Verantwortung, leiten Angriffe ein und arbeiten nach hinten. Die Mittelfeldspieler sind die Leistungsträger im Team. Und genau nach solchen Typen solltest Du Ausschau halten, wenn Du im offiziellen Bundesliga Fantasy Manager Dein Team zusammenstellst. >>> So funktioniert's: Anmelden, aufstellen, gewinnen

1) Marco Reus (Borussia Dortmund) - 15 Millionen

In den Regeln für die Punktevergabe des Bundesliga Fantasy Managers sieht man, dass Mittelfeldspieler für geschossene Tore besonders belohnt werden, für gewonnene Zweikämpfe hingegen gibt es nicht so viele Punkte. Das solltest Du bei deiner Entscheidung im Hinterkopf behalten. Wir stellen die zehn wertvollsten Mittelfeldspieler des offiziellen Bundesliga Fantasy Manager vor und erklären, warum diese Spezialisten ihr Geld wert sind.

>>> Hier geht's direkt zum offiziellen Bundesliga Fantasy Manager!

Video: Das ist der Bundesliga Fantasy Manager

4) Julian Brandt (Bayer 04 Leverkusen) - 14 Millionen

    Brandt ist ein Spieler für die entscheidenden Momente

    Bei fünf seiner neun Tore in der letzten Saison schoss er das entscheidende Tor des Spiels

5) Karim Bellarabi (Bayer 04 Leverkusen) - 14 Millionen

    Bellarabi kam die letzten beiden Spielzeiten bei Bayer jeweils 33 Mal zum Einsatz

    Der Dribbelkönig gewinnt viele Zweikämpfe, sucht oft den Abschluss, schießt Tore (letzte Saison sechs) und bereitet normalerweise im zweistelligen Bereich Tore vor

6) Mario Götze (Borussia Dortmund) - 14 Millionen

    Götze ist nach Dortmund zurückgekehrt. In seiner letzten Saison im BVB-Trikot hatte Götze zehn Tore geschossen und weitere 13 vorbereitet

    Letzte Saison in München war Götze in Relation zur Einsatzzeit auch effektiv, er durfte aber nur elf Mal von Beginn an spielen. Und von der Bank schießt auch ein Götze keine Tore

Video: So funktioniert der Fantasy Manager

7) Shinji Kagawa (Borussia Dortmund) - 14 Millionen

    Kagawa schoss in der letzten Saison gute neun Tore. Besonders zum Saisonende fand der Japaner zur alten Glanzform zurück

    Nach dem Weggang von Henrikh Mkhitaryan dürfte seine Bedeutung für die BVB-Offensive noch zunehmen

8) Arjen Robben (FC Bayern München) - 14 Millionen

    Robben ist eine lebende Legende

    Im Durchschnitt benötigte er in der Bundesliga nur 131 Minuten für ein Tor – historischer Bestwert von allen Mittelfeldspielern

9) Arturo Vidal (FC Bayern München) - 14 Millionen

    Vidal zeigte in der letzten Saison vor allem in den wichtigen Spielen auf internationaler Ebene seine besten Leistungen

    In der Bundesliga hat er sich Luft für eine deutliche Steigerung gelassen. Aus seinen vielen Torschüssen (52) resultierten nur vier Tore

10) Renato Sanches (FC Bayern München) - 14 Millionen

    Bei Benfica hat er sein großes Talent unter Beweis gestellt, war in der Königsklasse aber noch nicht der große Zahlenspieler: Kein Tor, keine Torvorlage

    Sanches entschied 52 Prozent der Zweikämpfe entschied er für sich.

>>> Hier geht's direkt zum offiziellen Bundesliga Fantasy Manager!

>>>Das sind die 10-Top-Angreifer beim offiziellen Fantasy Manager

>>>Das sind die 10-Top-Verteidiger beim offiziellen Fantasy Manager

>>>Das sind die 10-Top-Torhüter beim offiziellen Fantasy Manager