Fehlt den Mainzern vorerst wegen einer Gehirnerschütterung: Danny Latza - © imago/foto2press
Fehlt den Mainzern vorerst wegen einer Gehirnerschütterung: Danny Latza - © imago/foto2press
bundesliga

Gehirnerschütterung beim Mainzer Mittelfeldmann Danny Latza

Mainz - Danny Latza hat sich bei dem unglücklichen Zusammenprall mit Moussa Niakhaté während des Auswärtsspiels in Augsburg eine Gehirnerschütterung zugezogen.

Die vergangene Nacht verbrachte Latza nach entsprechender Untersuchung zur Beobachtung in der Mainzer Universitätsmedizin. Aufgrund des sehr individuellen Heilungsverlaufs bei Gehirnerschütterungen wird sich erst in den nächsten Tagen ergeben, wann eine Rückkehr ins Mannschaftstraining erfolgen kann.

Quelle: 1. FSV Mainz 05