Köln - Drei der letzten vier Duelle zwischen Eintracht Frankfurt und Hertha BSC endeten mit einem Unentschieden. Weitere interessante Infos gibt's in den Duell-Fakten:

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

  • Erstmals trifft Niko Kovac als Trainer in einem Pflichtspiel auf Hertha BSC – für den gebürtigen Berliner (und seinen Bruder Robert) kein Spiel wie jedes andere.

  • Kovac stand als Spieler gleich zwei Mal bei der Hertha unter Vertrag. Von 1991 bis 1996 spielte Kovac für Hertha in der 2. Bundesliga, von 2003 bis 2006 kamen drei Spielzeiten in der Bundesliga hinzu.

  • Sein Partner im defensiven Mittelfeld war damals oft Pal Dardai. Der hat gegen Frankfurt als Trainer noch nicht verloren.

  • Von den letzten zehn Spielen in Hessen verloren die Berliner nur zwei (beide knapp mit 0:1).

  • Wenn Hertha in Frankfurt gewinnt, wäre es dort der achte Auswärtssieg und ein neuer Rekord – so oft gewann man in der Fremde noch nirgendwo.

  • Auch 43 Tore schoss Hertha auswärts nur in Frankfurt.

  • Seit Herthas Wiederaufstieg 2013 schoss Frankfurt in sechs Spielen gegen die Berliner sieben Tore, fünf dieser sieben Treffer gehen auf das Konto von Goalgetter Alex Meier.

>>> Alle Infos zu #SGEBSC im Matchcenter