Mönchengladbach - Im Borussia-Park treffen zwei Sieger vom vergangenen Wochenende aufeinander. Während Borussia Mönchengladbach mit 2:1 in Mainz gewann, stellte der FC Augsburg beim 4:0 gegen den Hamburger SV gar den höchsten Bundesliga-Erfolg seiner Vereinsgeschichte ein. Und diesmal? In den vergangenen acht Heimspielen der Fohlen jedenfalls wechselten sich Sieg und Niederlage ab. Nach dem 2:3 am 30. Spieltag gegen den BVB wäre nach dem Gesetz der Serie wieder ein Sieg dran.

>>> Hol dir jetzt die offizielle Bundesliga App!

  • Augsburg verlor die letzten vier Gastspiele mit dem Gesamt-Score von 1:4 Toren; im Fall der fünften Auswärtsniederlage in Serie würden die Augsburger ihren Vereinsnegativrekord einstellen.

  • Augsburg verlor nur eines der letzten sieben Spiele gegen Mönchengladbach und feierte in diesem Zeitraum vier Siege gegen den VfL.

  • Lars Stindl traf die letzten vier Bundesliga-Spiele in Folge, für ihn ebenso ein persönlicher Rekord wie seine elf Saisontore in der laufenden Spielzeit.

  • Gegen den FC Augsburg hat Lars Stindl keines seiner zehn Pflichtspiele verloren (sechs Siege, vier Remis) und in diesen zehn Spielen sechs Tore erzielt.

  • Halil Altintop erzielte am letzten Spieltag seine Tore Nummer sechs und sieben gegen den HSV. Auch gegen Borussia Mönchengladbach traf der türkische Rekordtorschütze der Bundesliga bereits sieben Mal. Nur gegen den VfL Wolfsburg gelang ihm noch ein Treffer mehr.

  • Jan-Ingwer Callsen-Bracker kam am vergangenen Wochenende nach einer rund anderthalbjährigen Verletzungspause zu seinem Bundesliga-Comeback; von Sommer 2008 bis Ende 2010 absolvierte er elf Bundesliga-Spiele für Borussia Mönchengladbach.

  • Martin Hinteregger unterliefen in der Rückrunde 2015/16 in seinen nur zehn Bundesliga-Partien für Mönchengladbach zwei Eigentore. In 28 Bundesliga-Spielen für Augsburg traf er nur auf der richtigen Seite (dreimal), darunter das 1:0-Siegtor in der Hinrunde gegen die Borussia.

  • André Hahn sammelte in 65 Bundesliga-Spielen im VfL-Trikot 19 Scorer-Punkte (13 Tore und sechs Assists). Von Januar 2013 bis Sommer 2014 sammelte er im Trikot des FC Augsburg in 48 Bundesliga-Spielen 25 Scorer-Punkte (zwölf Tore, 13 Assists).

>>> Alle Infos zu #BMGFCA im Matchcenter