Köln - Im Topspiel am Samstagabend empfängt der FC Schalke 04 in Gelsenkirchen Hertha BSC. Auf beiden Seiten gibt es nur kleinere Fragezeichen mit Blick auf die Aufstellungen. bundesliga.de zeigt, wie die beiden Teams spielen könnten.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

FC Schalke 04

Fährmann - Höwedes, Naldo, Nastasic - Schöpf, Goretzka, Stambouli, Bentaleb, Kolasinac - Caligiuri (Choupo-Moting) - Burgstaller

Es fehlen: Baba (Kreuzbandriss), Embolo (Sprunggelenk- und Wadenbeinbruch), Coke (Trainingsrückstand)

  • Badstuber wird nach seinem Einsatz gegen die alten Kollegen in München wohl wieder auf der Bank sitzen
  • Choupo-Moting könnte anstelle von Caligiuri im Sturm beginnen

Hertha BSC

Jarstein - Pekarik, Langkamp, Brooks, Plattenhardt (Mittelstädt) - Stark (Lustenberger), Skjelbred - Haraguchi, Darida, Kalou - Ibisevic

Es fehlen: Weiser (Nervenitrritation im Rücken), Allan (U20-Südamerika-Meisterschaft), Duda (Trainingsrückstand), Kurt (Sprunggelenks-OP)

  • Plattenhardt wird nach auskuriertem Infekt wohl als Linksverteidiger in die Startelf zurückkehren
  • Lustenberger kam im Pokalspiel beim BVB von der Bank. Er ist auch eine Option von Beginn an, dann müssten Stark oder Langkamp weichen

>>> Alles zu #S04BSC im Matchcenter