Köln - Am Samstagabend duellieren sich Hertha BSC und der SV Werder Bremen in der Hauptstadt. Berlins Trainer Pal Dardai kann gleich auf mehrere Leistungsträger wieder zurückgreifen. bundesliga.de verrät, wie die Mannschaften starten könnten.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

Hertha BSC

Jarstein - Weiser, Langkamp, Stark, Plattenhardt - Skjelbred, Lustenberger - Haraguchi, Darida, Kalou - Ibisevic

Es fehlen: Brooks (Achillessehnenprobleme), Körber (Meniskusriss), Duda (Knie-OP)

SV Werder Bremen

Drobny - Bauer, Sané, Moisander, S. García - Fritz, Bargfrede - Bartels, Kruse, Gnabry - Pizarro

Es fehlen: Caldirola (Knöchelbruch), U. García (Rückenprobleme), Grillitsch (Faserriss), Hajrovic (Knieverletzung), Eilers (Trainingsrückstand)

  • Jaroslav Drobny ist nach Wadenproblemen wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen und kann wohl das Tor hüten.
  • Zlatko Junuzovic konnte grippegeschwächt bislang nicht trainieren, Clemens Fritz wird ihn wahrscheinlich ersetzen - der Kapitän hat seine Grippe überwunden.

>>> Alle Infos zu #BSCSVW im Matchcenter