Lars Stindl muss aufgrund einer Knieverletzung pausieren - © Revierfoto via www.imago-images.de/imago images/Revierfoto
Lars Stindl muss aufgrund einer Knieverletzung pausieren - © Revierfoto via www.imago-images.de/imago images/Revierfoto
bundesliga

Borussia Mönchengladbach: Lars Stindl muss pausieren

Die Fohlen müssen im weiteren Verlauf des Trainingslagers in Harsewinkel-Marienfeld auf Lars Stindl verzichten. Borussias Kapitän hat sich eine Außenbandzerrung im Knie zugezogen.

>>> Offizieller Transfermarkt: Alle Sommer-Wechsel

Lars Stindl, der die Fohlen auch in der Saison 2021/22 als Kapitän anführen wird, hat sich eine Außenbandzerrung im Knie zugezogen. Das ergab eine MRT-Untersuchung am Dienstag. Der 32-Jährige wird demnach in dieser Woche im Trainingslager in der Klosterpforte in Harsewinkel-Marienfeld mit dem Mannschaftstraining aussetzen. Auch im Testspiel der Fohlen am kommenden Samstag (15:30 Uhr) auf dem FohlenPlatz im BORUSSIA-PARK gegen den französischen Erstligisten FC Metz, für das bereits alle 630 Karten vergriffen sind, wird Stindl nicht zum Einsatz kommen. In der kommenden Woche soll er dann wieder ins normale Training einsteigen können.

Quelle: borussia.de