Leverkusen - Bayer 04 Leverkusen hat sich die Dienste des brasilianischen Abwehrspielers André Ramalho von RB Salzburg gesichert. Der 22-Jährige wechselt nach der laufenden Saison ablösefrei an den Rhein und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

"Ramalho ist ein talentierter und junger Defensiv-Allrounder, der mit unserem Trainer bereits zwei erfolgreiche Jahre bei RB Salzburg zusammengearbeitet hat. Er gewann mit Roger Schmidt die österreichische Meisterschaft und hat durch sehr gute Leistungen vor allem in der UEFA Europa League auf sich aufmerksam gemacht. Er wird uns ab der neuen Saison bei unseren vielen Pflichtspielen mit seiner Vielseitigkeit sehr helfen können", erklärte Bayer 04-Sportdirektor Rudi Völler zur Verpflichtung des Rechtsfußes.