Stuttgart - Am Dienstag absolvierte Mamadou Bah die sportärztliche Untersuchung in Stuttgart, anschließend unterschrieb er einen Vertrag bis 2013 beim VfB. Der 22-jährige Linksfuß kommt von Racing Straßburg und spielt vornehmlich im defensiven Mittelfeld. Über die Transfermodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

Sportdirektor Fredi Bobic meint zum neuzugang: "Mamadou Bah ist ein junger, hochtalentierter Spieler. Durch seine Verpflichtung habe wir künftig noch mehr Alternativen im Mittelfeld. Von seiner Qualität haben wir uns mehrfach überzeugt und uns gegen den Champions League Teilnehmer AJ Auxerre durchgesetzt, der ihn auch verpflichten wollten."