Christopher Trimmel verlängert bei Union Berlin - © IMAGO/Michael Taeger/IMAGO/Jan Huebner
Christopher Trimmel verlängert bei Union Berlin - © IMAGO/Michael Taeger/IMAGO/Jan Huebner
bundesliga

Christopher Trimmel verlängert beim 1. FC Union Berlin

whatsappmailcopy-link

Mannschaftskapitän Christopher Trimmel schreibt beim 1. FC Union Berlin weiter Geschichte. Wie bereits im Januar 2020 unterzeichnete der 35-jährige Außenverteidiger unter der spanischen Sonne in Campoamor einen neuen Vertrag und geht damit im Sommer in seine zehnte Saison beim 1. FC Union Berlin.

Christopher Trimmel wechselte bereits 2014 von Rapid Wien zum damaligen Zweitligisten nach Berlin-Köpenick und übernahm im Sommer 2018 die Kapitänsbinde von Felix Kroos. In bislang neun Spielzeiten als Eiserner bestritt der österreichische Nationalspieler bisher 286 Pflichtspiele und schrieb Union-Geschichte: 2019 gelang der ersehnte Aufstieg in die Bundesliga, 2020 der frühzeitige Klassenerhalt in der höchsten Spielklasse, 2021 die Qualifikation für die UEFA Europa Conference League und schließlich in der vergangenen Saison mit Platz 5 in der Bundesliga die Qualifikation für die Europa League. Nun erhält die erfolgreiche Verbindung zwischen dem 1. FC Union Berlin und Christopher Trimmel eine weitere Fortsetzung.

Bei seiner ersten Vertragsunterschrift 2014 sprach der damals 26-Jährige über seine Entscheidung für Union: „Dort wird mit Bedacht und Sorgfalt etwas aufgebaut und ich kann ein Teil des Ganzen sein.“ Heute blickt der Union-Kapitän zurück auf die vergangenen Jahre und voraus auf seine zehnte Saison als Unioner: „Als ich vor mehr als acht Jahren nach Berlin gekommen bin, war das klare Ziel, irgendwann mit Union in die Bundesliga aufzusteigen und ich war überzeugt davon, mit Union etwas Großes zu erleben. Die letzten Jahre waren unglaublich emotional und für den Verein, aber auch für mich persönlich prägend. Ich freue mich sehr, dass alles weiterhin mitzuerleben und mitzugestalten."

"Christopher kennt den Verein seit vielen Jahren, ist eine absolute Identifikationsfigur für Spieler und Fans. Seine sportlichen Leistungen sprechen für sich und wir freuen uns darüber, mit ihm eine gute Basis für seine weitere Union-Zukunft gefunden zu haben", kommentiert Oliver Ruhnert, Geschäftsführer Profifußball des 1. FC Union Berlin, die Vertragsverlängerung.

Quelle: fc-union-berlin.de