27.01. 19:30
28.01. 14:30
28.01. 14:30
28.01. 14:30
28.01. 14:30
28.01. 14:30
28.01. 17:30
29.01. 14:30
29.01. 16:30
Florian Flick läuft in der Rückrunde für den 1. FC Nürnberg auf - © Matthias Hangst/Bundesliga/Bundesliga Collection via Getty Images
Florian Flick läuft in der Rückrunde für den 1. FC Nürnberg auf - © Matthias Hangst/Bundesliga/Bundesliga Collection via Getty Images
2. Bundesliga, bundesliga

Der 1. FC Nürnberg leiht Florian Flick vom FC Schalke aus

whatsappmailcopy-link

Der 1. FC Nürnberg und der FC Schalke 04 haben sich, vorbehaltlich der medizinischen Untersuchung, auf eine Leihe von Florian Flick bis zum Ende der laufenden Spielzeit geeinigt. Der defensive Mittelfeldspieler wurde in der Jugend unter anderem bei Waldhof Mannheim ausgebildet, ehe er vor zweieinhalb Jahren nach Gelsenkirchen wechselte.

Der gebürtige Mannheimer schaffte es, sich über die zweite Mannschaft bei den Profis zu empfehlen und unterschrieb ein Jahr später seinen Profivertrag bei S04. Der 22-Jährige lief bislang einmal für die deutsche U21-Nationalmannschaft auf.

Dieter Hecking, Vorstand Sport des 1. FC Nürnberg: "Mit der Leihe von Florian Flick haben wir uns in der Defensive breiter für die Rückrunde aufgestellt. Wir freuen uns, dass er sich für uns entschieden hat und mit uns in eine ambitionierte Rückrunde geht."

Olaf Rebbe, Sportdirektor des FCN, freut sich auf einen Spieler, der "kein Unbekannter beim Club ist. Florian war schon vor seinem Wechsel zu Schalke bei uns im Gespräch. Wir bekommen einen ambitionierten Defensivspezialisten, der sowohl auf der Sechserposition, oder auf der Doppelsechs, als auch auf der Innenverteidiger-Position einsetzbar ist."

Zwölfmal lief Florian Flick bislang in der Bundesliga auf, in der Zweitligasaison der Schalker, die sie am Ende mit der Meisterschaft krönten, stand er in 27 Partien auf dem Rasen. "Natürlich ist es mein Ziel, beim FCN in der Rückrunde so häufig wie möglich auf dem Platz zu stehen. Um das zu erreichen, werde ich in der Vorbereitung Gas geben. Ich freue mich, die Mannschaft und den Staff kennenzulernen und vor allem natürlich darauf, das Team in der letzten Saisonhälfte zu unterstützen", so Flick.

Beim Club erhält der Mittelfeldspieler die Trikotnummer 21.

Quelle: 1. FC Nürnberg