ANZEIGE

Leverkusen stellte mit acht Siegen in Folge einen neuen Vereinsrekord auf. Mit einem weiteren Sieg auf Schalke schafft es Bayer in die ligaweite Top Ten der historisch längsten Siegesserien.

  • Schalke holte aus den ersten drei Spielen nur einen Punkt, verharrt im unteren Tabellendrittel. S04 war zuletzt vor zwei Jahren schlechter platziert: Platz 17 nach dem ersten Spieltag 2011/12.

  • Schalke kassierte bereits neun Gegentore in den drei Spielen.

  • Nur einmal in der Vereinsgeschichte waren es nach drei Spieltagen mehr Gegentreffer: Elf in der Abstiegssaison 1987/88.

  • Leverkusen startete noch nie mit vier Siegen in eine Saison - auf Schalke kann es einen neuen Startrekord für Bayer geben.

  • Jens Keller gewann keines seiner letzten neun Spiele gegen Leverkusen (als Spieler oder Trainer).

  • Sebastian Boenisch debütierte im Februar 2006 beim Schalker 7:4 gegen Leverkusen in der Bundesliga für Schalke.

  • Stefan Kießling und Sidney Sam führen gemeinsam mit Hoffenheims Roberto Firmino die Scorer-Liste der Liga an. Beide Bayer-Akteure waren bereits an fünf Toren als Vorbereiter oder Schütze beteiligt.

  • Schalke hat gegen Leverkusen die schlechteste Heimbilanz von allen aktuellen Bundesligisten, nur gegen Bayer und Bayern haben die Königsblauen eine negative Heimbilanz.

  • Für Schalke trafen bislang nur die Stürmer Klaas-Jan Huntelaar (fehlte zuletzt wegen einer Knie-Verletzung) und Adam Szalai - der Rest übt sich in Zurückhaltung.