ANZEIGE

Köln - Aktuelle Form, personelle Situation und alle wichtigen Statistiken: Hier finden Sie - dank täglicher Updates immer aktuell - alles zum Spiel TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Mönchengladbach (ab 15:00 Uhr im Liveticker).

5 Fakten zum Spiel:

  • Hoffenheim kassierte im Hinspiel in Mönchengladbach am 10. Spieltag seine erste Saisonniederlage (1:3).

  • Hoffenheim gewann die jüngsten drei Heimspiele, vier Heimsiege in Folge gab es für die TSG in Sinsheim noch nie (nur 2008 in Mannheim).

  • Seit dem Ausscheiden aus der Europa League hat Mönchengladbach kein Spiel mehr verloren (vier Siege mit 2:0, einmal 2:2 in Mainz).

  • Oliver Baumann überstand die jüngsten beiden Spiele ohne Gegentor, dreimal in Folge zu null spielte er in der Bundesliga noch nie.

  • Hoffenheim verlor zu Hause keines der acht Pflichtspiele gegen die Borussia (sechs Siege, zwei Remis).

Das sagen die Trainer:

Markus Gisdol

"Beim Präzisionsspiel in höchstem Tempo ist Gladbach für mich die beste Mannschaft der Liga. Dazu haben sie die zweitbeste Defensive. Das ist also ein absolutes Top-Team. Für viele Mannschaften - auch für uns - sind sie ein Orientierungspunkt. Wir haben nichts zu verlieren und wissen um unsere Chance, wenn wir eine außergewöhnliche Leistung abrufen."

Lucien Favre

"Es ist immer schwierig, gegen Hoffenheim zu spielen. Sie liegen derzeit gut im Rennen um die Europapokalplätze und haben mehrere Spieler, die in einer Partie den Unterschied ausmachen können. Jetzt gilt unsere volle Konzentration dem Spiel in Hoffenheim und den Aufgaben, die danach auf uns warten. In den nächsten zwei Wochen haben wir ein sehr interessantes Programm."

Voraussichtliche Aufstellungen:

TSG 1899 Hoffenheim

Tor: Baumann

Abwehr: Beck, Abraham, Strobl, Kim

Mittelfeld: Rudy, Schwegler, Polanski, Volland, Roberto Firmino

Sturm: Schipplock

Borussia Mönchengladbach

Tor: Sommer

Abwehr: Jantschke, Stranzl, Dominguez, Wendt

Mittelfeld: Xhaka, Kramer, Herrmann, Hazard

Sturm: Kruse, Raffael

Sie werden fehlen:

TSG 1899 Hoffenheim: Bicakcic (Gelb-Rot-Sperre), Süle (Kreuzbandriss)

Borussia Mönchengladbach: Thorben Marx (Knieprobleme)

Schiedsrichter:

Thorsten Kinhöfer (SR)
 Christian Fischer (SR-A. 1)
 Frederick Assmuth(SR-A. 2)
 Robert Hartmann (4. Offizieller)

Aktuelle Form:

TSG 1899 Hoffenheim: Die Kraichgauer haben wieder alle Möglichkeiten, im Kampf um die Europa League einzugreifen, vor allem, weil Augsburg und Schalke zuletzt schwächelten. Wenig Hoffnung machte aber der mutlose Auftritt gegen Paderborn (0:0), wo mit Mühe und Not die Niederlage über die Zeit gebracht wurde. Positiv ist die neue Heimstärke und die Topform von Keeper Oliver Baumann.

Borussia Mönchengladbach: Seit dem Ausscheiden aus der Europa League ist Gladbach nicht mehr zu bezwingen. Der Sieg gegen Bayern war sensationell, gerade wegen der Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor. Und das, obwohl Torjäger Max Kruse seit langer Zeit auf einen Treffer wartet. Das Team wirkt zudem perfekt eingespielt und gerade den offensiven Leistungsträgern wird durch die Rotation immer wieder eine notwendige Pause gegönnt.

Spieler im Fokus:

Oliver Baumann

Oliver Baumann alleine ist es zu verdanken, dass Hoffenheim gegen Paderborn am vergangenen Spieltag die Null halten konnte. Mit spektakulären Paraden hielt der Keeper seinen Kasten in der Schlussphase sauber. Gegen die Gladbacher Offensive wird er vermutlich noch mehr gefordert sein.

Ein Sieg ist garantiert, wenn...

Für die TSG 1899 Hoffenheim? ... Oliver Baumann zwischen den Pfosten steht. Der TSG-Keeper gewann alle seine vier Heimspiele gegen Mönchengladbach und spielte dabei dreimal zu null.

Für Borussia Mönchengladbach? ... André Hahn mitwirkt. Der Mittelfeldmann gewann drei seiner vier Spiele gegen Hoffenheim und war beim 3:1 im Hinspiel an den ersten beiden Toren der Borussia direkt beteiligt.

 

Die historische Bilanz:

Der Statistik-Teamvergleich:

Rückblick: Herrmann macht den Unterschied

Dieses Spiel macht der TSG Hoffnung:

15.09.2013 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia M'gladbach 2:1 (1:0)

Noch nie hat Borussia Mönchengladbach auswärts bei der TSG Hoffenheim gewonnen. Auch am 5. Spieltag der Saison 2013/14 setzte sich die Borussia nicht durch. Anthony Modeste und Kevin Volland schossen die TSG zum Sieg, Branimir Hrgota gelang noch der Anschlusstreffer.

Hier klicken für die Übersicht aller Duelle des 27. Spieltags