ANZEIGE

Köln gewann drei seiner vier Pflichtspiele bei 1899 (eine Niederlage, 9:3 Tore).

  • In jedem der acht Pflichtspiele zwischen beiden Teams fielen mindestens zwei Tore.

  • Seitdem im April 2010 der 1. FC Köln mit 2:0 in Sinsheim siegte, hat Hoffenheim zuhause nicht mehr mit mehr als ein Tor Differenz verloren.

  • Köln traf sieben Mal in den letzten beiden Spielen - und das gegen die Top-Teams Bayern und Mainz. Sieben Kölner Tore in zwei Bundesliga-Spielen in Folge gab es zuletzt im März 2006 - 4:2 in Berlin und 3:4 gegen Nürnberg.

  • Der FC holte ligaweit die wenigsten Punkte auf des Gegners Platz (fünf). Allerdings wurden alle im Süden und Südwesten der Republik geholt - drei in Stuttgart, je einer in München und Kaiserslautern.

  • Hoffenheim ist das Team mit den meisten Fouls (419), Köln die Mannschaft mit den meisten Gelben Karten (50).

  • Alle Kölner Gegner zwischen dem 21. und 28. Spieltag sind aktuell in der oberen Tabellenhälfte.

  • Der gebürtige Sinsheimer Christian Eichner wechselte erst im Januar aus Hoffenheim an den Rhein. Für die Kraichgauer schoss er in 29 Bundesliga-Spielen ein Tor.

  • Lukas Podolski und Milivoje Novakovic stellen mit jeweils neun Treffern das torgefährlichste Sturmduo der Liga - neben den ungleichen Duos Cisse/Reisinger (15/3) und Gomez/Klose (17/1).