ANZEIGE

Mittelfeldspieler Tinga von Borussia Dortmund muss drei Wochen verletzungsbedingt pausieren. Der 31-jährige Brasilianer zog sich am letzten Samstag im Bundesligaspiel bei Borussia Mönchengladbach eine Zerrung an der rechten Leiste zu.

Diese Diagnose stellte BVB-Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun nach einer Untersuchung am Montag. Tingas Verletzung wird mit Spritzen und physiotherapeutischen Maßnahmen behandelt.