ANZEIGE

Mönchengladbach - Die Borussia feierte bereits den achten Saisonsieg und hat nach 13 Spieltagen die beste Bilanz seit 26 Jahren (Saison 85/86). Mit der heutigen 5:0-Gala gegen Bremen untermauern die Gladbacher ihre Spitzenposition.

  • Schon zum dritten Mal unter Lucien Favre gelangen Mönchengladbach drei Siege in Folge - unter Frontzeck war das nie gelungen.

  • Werder Bremen hat aus sieben Gastspielen im neuen Mönchengladbacher Stadion nur vier Punkte geholt - fünf der sieben Partien im BORUSSIA-PARK gingen verloren.

  • Gladbach feierte den höchsten Sieg seit 17 Jahren (7:1 gegen Bochum im September 1994).

  • Marco Reus wurde zum ersten Borussen, der in drei Spielen in Folge mehrfach traf.

  • Patrick Herrmann war an zehn der 16 Gladbacher Torschüsse beteiligt (fünf Torschüsse, fünf Torschussvorlagen).

  • Marko Arnautovic war an keinem Torschuss beteiligt.

  • Im 100. Bundesligaspiel feierte Favre seinen höchsten Sieg als Bundesligatrainer.

  • Sokratis flog im zwölften Spiel erstmals in der Bundesliga vom Platz.

  • Aleksandar Stevanovic kam per Einwechselung zu seinem Bundesligadebüt.