ANZEIGE

Imst - Der SC Freiburg hat in der Saisonvorbereitung seine erste Niederlage hinnehmen müssen. Die Mannschaft von Trainer Christian Streich unterlag zum Abschluss des Trainingslagers im österreichischen Schruns am Samstag dem russischen Erstliga-Aufsteiger Torpedo Moskau mit 0:2 (0:1). Dmitri Aidow (42./55.) erzielte beide Tore für die Russen.

Im siebten Test vor dem neuen Spieljahr verlor der SC damit erstmals. Im Rahmen des Kaiserstuhlcups bestreiten die Breisgauer am Freitag und Samstag die nächsten Vorbereitungsspiele gegen Oberligist Freiburger FC und den französischen Erstligisten Stade Rennes.