ANZEIGE

Herzogenaurach - Bundesliga-Partner adidas hat heute den neuen "TORFABRIK" vorgestellt, den offiziellen Spielball der beiden höchsten deutschen Spielklassen. Der Ball für die Saison 2017/18 fällt auf durch die markanten türkisen Streifen, die sich wie Tape-Bänder auf seiner Oberfläche kreuzen. Ein dynamisches Design, das sowohl im Stadion als auch auf dem Bolzplatz hervorsticht.

Der "TORFABRIK" basiert auch in seiner neusten Auflage auf der Technologie von "Brazuca", dem offiziellen Spielball der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2014, und "Beau Jeu", dem offiziellen Spielball der UEFA EURO 2016.

Der "TORFARBIK" weist dieselbe innovative und viel gelobte Panel-Form auf wie die beiden Ball-Ikonen aus dem Hause adidas. Der "TORFABRIK" bestand intensive Tests zu Gewicht, Wasseraufnahme, Form und Größe und erfüllt alle FIFA-Anforderungen an einen offiziellen Spielball. In den Wintermonaten sorgt ein auffälliges Winterdesign in Orange dafür, dass der Ball auch auf Schnee oder Eis optimal zu sehen ist.

Der "TORFABRIK" kommt zum Saisonauftakt der 2. Bundesliga (28. Juli) zum ersten Mal zum Einsatz.

Für Fans und Freizeitfußballer ist der "TORFABRIK" ab dem 1. Juni erhältlich auf www.adidas.com, in adidas Stores und im Fachhandel (Top-Trainingsball ab 34,95 €, Matchball 139,95 €).

Weitere Informationen gibt es auf adidas.de/fussball, auf facebook.com/adidasfussball oder auf Twitter unter @adidasfussball.