ANZEIGE

Köln - Innenverteidiger Bruno Nascimento wechselt vom 1. FC Köln auf Leihbasis zum portugiesischen Erstliga-Aufsteiger CD Tondela.

Bruno Nascimento verlässt den 1. FC Köln und schließt sich für die Saison 2015/16 dem portugiesischen Club CD Tondela an. Schon in der vergangenen Saison war der 24-Jährige auf Leihbasis in Portugal für GD Estoril Praia aktiv. Bei Estoril hatte Bruno bereits von 2010 bis Januar 2013 gespielt, nachdem er aus der Jugend des brasilianischen Clubs Desportivo Brasil aus Porto Feliz nach Portugal gewechselt war. Zur Rückrunde der Saison 2012/2013 wechselte der Brasilianer zunächst auf Leihbasis zum 1. FC Köln und wurde im Sommer 2013 fest verpflichtet. Für den FC absolvierte er 14 Pflichtspiele (ein Tor), sein Vertrag läuft noch bis zum 30. Juni 2017.