ANZEIGE

Inter Mailand hat am 6. Spieltag der italienischen Meisterschaft seinen vierten Saisonsieg gefeiert.

Drei Tage nach dem 1:1 in der Champions League gegen Werder Bremen gewann der Titelverteidiger im heimischen Stadion gegen den FC Bologna durch Treffer von Zlatan Ibrahimovic (25.) und Adriano per Strafstoß (50.) 2:1.

Lazio nur Remis

In der Tabelle zog Inter dadurch nach Punkten mit Spitzenreiter Lazio Rom gleich, der ebenfalls daheim gegen US Lecce nicht über ein 1:1 hinauskam.


Die Spiele vom Samstag

Lazio Rom - US Lecce 1:1
Tore: 0:1 Tiribocchi (26.), 1:1 Inzaghi (89.)

Inter Mailand - FC Bologna 2:1
Tore: 1:0 Ibrahimovic (25.), 2:0 Adriano (50.), 2:1 Moras (56.)