ANZEIGE

Stuttgart - Zdravko Kuzmanovic wechselt mit sofortiger Wirkung zu Inter Mailand. Darauf haben sich der VfB Stuttgart und Inter Mailand geeinigt. Über die Ablösesumme vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

Der Mittelfeldspieler kam im Sommer 2009 vom AC Florenz zum VfB und bestritt 96 Bundesliga-Spiele für Stuttgart, in denen er 17 Tore erzielte. In zehn Partien lief er im DFB-Pokal auf und 21 Mal war er international für den VfB im Einsatz.

Sportdirektor Fredi Bobic: "Zdravko hat sich in den dreieinhalb Jahren beim VfB verdient gemacht. Nun hat er ein Angebot aus der Serie A erhalten. Er kennt diese Liga und es war immer schon eine Option für ihn, einmal dorthin zurückzukehren. Wir wünschen ihm alles Gute bei Inter Mailand."