ANZEIGE

Marcell Jansen wird nicht operiert.

Der Mittelfeldspieler des Hamburger SV, der sich am Donnerstag (25. März) im Rahmen des Mannschafts-Trainings einen Riss des Syndesmosebandes zugezogen hatte, wird den Heilungsprozess über einen Gips beginnen.

Zeitpunkt der Rückkehr offen

Im Anschluss wird Jansen mit einem Spezialschuh voraussichtlich wieder ins leichte Training im Kraftraum einsteigen können.

"Wir brauchen nicht darüber spekulieren, ob Marcell in dieser Saison für uns noch auf dem Platz stehen wird", so Trainer Bruno Labbadia am Montag.