ANZEIGE

Sinsheim - 1899 Hoffenheim muss im drohenden Kampf gegen den Abstieg zunächst auf Außenverteidiger Fabian Johnson verzichten.

Der 26-Jährige erlitt während der 0:4-Niederlage beim 1. FC Nürnberg einen Bruch der rechten Mittelhand und blieb nach der Pause in der Kabine. Das teilten die Kraichgauer via Twitter mit. Hoffenheim war durch die Niederlage auf Platz 13 abgerutscht.