ANZEIGE

Augsburg - Hiobsbotschaft für den FC Augsburg: Nach Kapitän Uwe Möhrle fällt nun auch Torhüter Simon Jentzsch für das Spiel gegen den FC Bayern München am Sonntag aus.

Die Fingerverletzung, die einen Einsatz des Torhüters im DFB-Pokal-Spiel bei RB Leipzig nicht zuließ, macht nun auch einen Einsatz im bayerischen Derby gegen den deutschen Rekordmeister unmöglich, da im Training durch die Belastung Schmerzen aufgetreten sind. In der Augsburger Hessingpark Clinic wird dies nun weiter untersucht.