ANZEIGE

Riva del Garda - Verletzungssorgen der seltenen Art bei Bayern München: Ohne Trainer Jupp Heynckes musste der Kader des deutschen Rekordmeisters Bayern München am Sonntagabend in seinem italienischen Trainingslager beim offiziellen Empfang der gastgebenden Gemeinde Riva del Garda auskommen.

Der Coach hatte im vorherigen Training einen Muskelfaserriss erlitten und ließ sich im Quartier der Münchner behandeln.

Heynckes verpasste eine herzliche Willkommens-Zeremonie. Mehrere hundert Bewohner der Stadt waren auf den Marktplatz gekommen, um die Bayern zu begrüßen. Das Münchner Team war zuvor mit einem Segelschiff in den Hafen der Stadt eingelaufen.