ANZEIGE

Mönchengladbach - Rechtzeitig vor dem Pokalkracher gegen den FC Bayern München meldet sich Gladbach-Youngster Patrick Herrmann zurück.

Herrmann, der seit zwei Tagen wieder mit der Mannschaft trainiert, ist für das Spiel gegen den Rekordmeister wieder eine Alternative. "Ich habe die letzten Einheiten problemlos überstanden und keine Schmerzen mehr", sagte der Flügelflitzer.

"Konditionell wäre es kein Problem, denn Patrick hat nicht viel verloren. Allerdings hat er noch nicht richtig mit der Mannschaft trainiert, deswegen müssen wir abwarten", wiegelte VfL-Coach Lucien Favre ab.