ANZEIGE

Frankfurt - Heinz Lindner hat heute einen Zweijahresvertrag bei Eintracht Frankfurt unterschrieben. Der 24 Jahre alte Torhüter wechselt ablösefrei von Austria Wien.

Heinz Lindner, der alle Juniorenteams Österreichs durchlaufen hat und bereits sieben Mal für die Nationalmannschaft aufgelaufen ist, hat 166 Ligaspiele für seinen Heimatverein absolviert, und bestritt mit der Austria vorletzte Saison sechs Spiele in der Champions League.

"Bin schon jetzt voller Euphorie"

"Heinz Lindner ist ein ambitionierter und entwicklungsfähiger Torwart, der vor allem sich durch gute Reflexe auszeichnet.
Darüber hinaus hat er durch seine Einsätze in der Nationalmannschaft und in seinem Verein trotz seines jungen Alters schon beachtliche internationale Erfahrung gesammelt", sagte Sportdirektor Bruno Hübner.

"Bei der Eintracht möchte ich den nächsten Schritt in meiner Karriere machen. Ich bin jetzt schon voller Euphorie und Begeisterung und will mich nun in der Bundesliga beweisen.
Gestern habe ich mir bereits Frankfurt und die Commerzbank-Arena angeschaut, ich muss sagen, ich fühle mich jetzt schon wie zu Hause und freue mich auf die fantastischen Fans", erklärte Lindner.