ANZEIGE

Bayer Leverkusen vermeldet kurz vor Ende der Transferperiode den Zugang eines Stürmers. Im Gegenzug verlässt ein Angreifer den Club.

Bayer verpflichtet Angelos Charisteas (28) vom Zweitligisten 1. FC Nürnberg bis zum Ende der Saison. Der Stürmer, der 2004 mit Griechenland Europameister wurde, wird ausgeliehen ohne Kaufoption. Charisteas erhält die Rückennummer 29.

Gekas auf die Insel

Im Gegenzug leiht Leverkusen ab sofort den Stürmer Theofanis Gekas (28) für ein halbes Jahr an den englischen Erstligaklub FC Portsmouth aus. Die Engländer besitzen für die nächste Saison eine Kaufoption.

Bayer 04 folgt damit dem ausdrücklichen Wunsch des Griechen für einen jetzigen Wechsel, da er in der aktuellen Saison lediglich 175 Minuten zum Einsatz kam.

Zudem leiht Bayer 04 Leverkusen Nachwuchsspieler Deniz Naki von der zweiten Mannschaft für ein halbes Jahr zum Zweitliga-Aufsteiger Rot Weiss Ahlen aus.