ANZEIGE

Dortmund - Bei der öffentlichen Trainingseinheit am Mittwoch können sich die Zuschauer auf fast alle Akteure aus dem Kader des Doublesiegers freuen. Auch Felipe Santana und Jakub Blaszczykowski, die am Vormittag eine Laufeinheit einlegten und nicht mit der Mannschaft trainierten, sind dann wieder am Ball.

Im wahrsten Sinne des Wortes gut sieht es aus für Mario Götze, der am Vormittag problemlos mit der Mannschaft trainierte und in vielen Szenen den Durchblick behielt. Götze hatte zuletzt wegen einer Bindehautentzündung nur individuell arbeiten können. Sebastian Kehl fehlte wegen einer leichten Reizung im Knie. Ilkay Gündogan klagte über Schmerzen im Ohr und suchte einen Hals-Nasen-Ohrenarzt auf.