ANZEIGE

München - Trotz des trainingsfreien Dienstags herrschte auf dem Trainingsgelände des FC Bayern München reger Betrieb. Kapitän Mark van Bommel, Franck Ribéry, Breno, Diego Contento und David Alaba schufteten für ihr Comeback.

Unter der Aufsicht der beiden Co-Trainer Andries Jonker und Hermann Gerland sowie Reha-Trainer Thomas Wilhelmi absolvierte jeder der Profis ein auf ihn individuell abgestimmtes Lauf- und Balltraining.

Olic erfolgreich operiert

Derweil wurde Ivica Olic am Dienstag in Vail/Colorado erfolgreich am linken Knie operiert. Kniespezialist Dr. Richard Steadman hatte einen Eingriff wegen eines Außenmeniskus- und Knorpelschadens vorgenommen.

Der kroatische Nationalstürmer muss noch eine Woche in den USA verbringen und mehrere Wochen auf Gehstützen zurückgreifen. Olic wird insgesamt voraussichtlich sechs Monate ausfallen. Läuft alles nach Plan, könnte der 31-Jährige zum Ende der Saison nochmal für den FCB auf dem Platz stehen.