ANZEIGE

Urberach – Bundesliga-Aufsteiger SV Darmstadt 98 hat das erste Testspiel der Saisonvorbereitung mehr als deutlich gewonnen. Bei Viktoria Urberach holten die Lilien einen 9:0-Kantersieg.

Zunic eröffnete den Torreigen für das Team von Dirk Schuster bereits nach zehn Minuten. In der folge vergab Winter (16./20.) zweimal die Möglichkeit zu erhöhen, ehe Kempe (23.) das 2:0 besorgen. Neuzugang Vrancic vergab die Chance zu seinem Premierentor für die Lilien nach 33 Minuten, doch erst Stroh-Engel per Kopf (35.) und dann Winter (39.) stellten schnell auf 4:0.  Beide Treffer bereitete Heller mustergültig vor. Kurz vor der Pause war es dann abermals Kempe, der aus 18 Metern zum 5:0 einnetzte.

Sailer mit dem Schlusspunkt

Nach dem Seitenwechsel bereitete der eingewechselte Rosenthal das 6:0 durch Ivana vor, der aus kurzer Distanz nur noch einschieben musste. Exslager sorgte mit einem Doppelpack innerhalb von nur fünf Minuten (70./75.) für das 7:0 und 8:0. Den Schlusspunkt setzte Sailer, der sich nach 84 Minuten schön im Strafraum durchsetzte und zum 9:0 ins lange Eck traf.

SV Darmstadt 98 1. Halbzeit: Mathenia - Sirigu, Zunic, Sulu, Stegmayer - Stark, Vrancic, Winter, Kempe, Heller - Stroh-Engel

SV Darmstadt 98 2. Halbzeit: Platins - Berzel, Zunic, Gorka, Holland - Jungwirth, Winter, Kempe, Ivana, Exslager - Sailer

Tore:1:0 Zunic (10.), 2:0 Kempe (23.), 3:0 Stroh-Engel (35.), 4:0 Winter (39.), 5:0 Kempe (41.), 6:0 Ivana (58.), 7:0 Exslager (70.), 8:0 Exslager (75.), 9:0 Sailer (84.)