ANZEIGE

München - Schon in neun Tagen rollt der Ball wieder, wenn Borussia Mönchengladbach und Tabellenführer FC Bayern München am 24. Januar aufeinandertreffen und die Rückrunde einläuten.

Bis dahin schuften die Bundesligisten in ihren Trainingslagern für den Start, suchen Profis neue Herausforderungen und testen die Vereine ihre Form. bundesliga.de liefert einen Überblick über das aktuelle Geschehen am Mittwoch...

Eintracht wieder zuhause

Die Braunschweiger sind nach ihrem Trainingslager in Spanien wieder in der Heimat gelandet.

Huntelaar verzichet aufs Trainingsspiel - Matip muss abbrechen

Torjäger Klaas-Jan Huntelaar steht bei Schalke 04 vor der Rückkehr ins komplette Mannschaftstraining. Der Niederländer konnte am Mittwoch bei der ersten Einheit der Königsblauen in Gelsenkirchen nach der Rückkehr aus dem Trainingslager in Katar schon einen Großteil der Übungen mitmachen und verzichtete lediglich auf das Trainingsspiel mit den Teamkollegen. Das komplette Programm absolvierte hingegen Mittelfeldspieler Leon Goretzka, der wegen einer Mandeloperation nicht mit nach Doha geflogen war. Abwehrspieler Joel Matip musste das Training mit Oberschenkelproblemen abbrechen.

Hasebe fällt länger aus

Für Nürnbergs Mittelfeldstratege Makoto Hasebe nahm der 5:1-Testspielerfolg über Steaua Bukarest kein gutes Ende.

Verdacht auf Jochbeinbruch bei Jantscke

Der Gladbacher Verteidiger Tony Jantscke bekam beim 3:0-Testspielerfolg über Hertha BSC einen Ellenbogen von Berlins Per Ciljan Skelbred ins Gesicht und musste daraufhin blutend ausgewechselt werden. Jantschke wurde mit Verdacht auf Jochbeinbreich sofort zur Untersuchung ins Krankenhaus transportiert. Sollte sich der Verdacht bestätigen, droht dem 23-Jährigen eine längere Pause.

Deutlicher Sieg gegen Hertha

Borussia Mönchengladbach hatte im Testspiel gegen Ligakonkurrenten Hertha BSC im türkischen Belek wenig Probleme und gewann klar mit 3:0 (1:0).

Neue Liste ist online

Soeben hat die DFL die neue Transferliste zum Download bereitgestellt.

S04 begrüßt drei Rückkehrer

Der langzeitverletzte Schalke-Stürmer Klaas-Jan Huntelaar ist soeben ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Auch die zuletzt angeschlagenen Benedikt Höwedes und Leon Goretzka können  mit den Teamkollegen wieder voll mit tranieren.

Große Auszeichnung für fünf Bundesliga-Stars

Vier Bayern-Akteure und ein Dortmunder wurden von mehr als sechs Millionen Usern der Internetplattform "uefa.com" mit der Wahl in das "Team of the Year 2013" gewürdigt.

Sahin verletzt - Sokratis und Bender pausieren

 Nach der Vormittagseinheit  musste  Nuri  Sahin die  Nase  gerichtet werden, die sich der  Mittelfeldspieler im Training  gebrochen hatte. Für  Mittwochnachmittag und  Donnerstag erhielt Sahin  Trainingsverbot. Abgebrochen hat die  Vormittagseinheit Sven Bender. In den  Anfangsminuten des Testspiels gestern gegen Bochum hatte er sich einen "Pferdekuss" zugezogen, aber bis zur Halbzeit durchgehalten. Auch am Mittwoch wollte er trotz Blessur trainieren, bis er merkte, dass es wirklich nicht geht. Am Nachmittag arbeitet Bender im Kraftraum - ebenso wie Sokratis, dem eine Druckstelle an der Ferse zu schaffen macht.

Van Marwijk greift zu ungewöhnlicher Maßnahme

Der HSV-Coach hat die letzte Einheit im Trainingslager des in Abu Dhabi gestrichen. Nach einigen Verletzungsproblemen verzichtete der Niederländer als Vorsichtsmaßnahme kurzfristig auf das letzte geplante Training der Hanseaten in dem Wüsten-Emirat am Mittwochnachmittag. "Ich wollte noch ein gutes Abschlusstraining machen, aber wir müssen sehr, sehr vorsichtig und realistisch sein", sagte van Marwijk, nachdem er sich mit der medizinischen Abteilung des Clubs besprochen hatte.

Demirbay weiter im Pech

Ausgerechnet bei der allerletzten Aktion des Trainings zog sich Kerem Demirbay eine Bänderverletzung im Sprunggelenk zu. Bei einem Schuss knallte er mit seinem Fuß so unter den von Pierre-Michel Lasogga, dass sein Gelenk nach Außen wegknickte. Dick bandagiert und humpelnd wurde er von zwei Leuten stützend in den Mannschaftsbus gebracht. Eine genaue Untersuchung der verletzten Bänder wird in Hamburg erfolgen. Eine längere Pause droht aber auch hier.

Aufstellung steht

Um 14 Uhr testet Borussia Mönchengladbach gegen Hertha BSC. Die Startelf ist schon mal handschriftlich festgehalten worden.

Zweites Standbein aufbauen

HSV-Kicker Hakan Calhanoglu nutzt eine kurze Trainingspause, um sein Talent hinter der Kamera unter Beweis zu stellen.

Extraschicht auf Schalke

S04-Jungstar Leon Goretzka fiel die vergangenen Wochen wegen einer Mandel-OP lange aus. Nur will sich der Mittelfeldspieler wieder zurück in die Mannschaft kämpfen und legt dafür Sondereinheiten ein.

Grippe macht auch vor Bayer nicht halt

Leverkusens Emre Can hat die Grippe erwischt. Die Defensivkraft muss daher heute das Bett hüten.

Bayern will Mandzukic unbedingt halten

Trotz der Verpflichtung von Dortmunds Stürmerstar Robert Lewandowski plant Bayern München weiter mit Mario Mandzukic. "Wir sind mit ihm total zufrieden. Er hat die Erwartungen übertroffen. Wir werden ihn in München behalten und sind bereit, seinen Vertrag sogar zu verlängern. Ich habe nicht den Eindruck, dass er das nicht will", sagte Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge im BILD-Interview. Der Vertrag des Kroaten Mandzukic beim deutschen Fußball-Rekordmeister läuft noch bis 2016.

Trainingslager frühzeitig beendet

BVB-Kicker Ilkay Gündogan hat am Mittwochvormittag das spanische La Mange vorzeitig verlassen und ist nach Dortmund zurückgekehrt. Grund ist eine hartnäckige Bronchitis, wegen der der Nationalspieler schon in vergangenen Tagen nicht trainieren konnte. Coach Jürgen Klopp zog es deshalb vor, den Mittelfeldspieler, der sein Aufbauprogramm nach Rückenbeschwerden in Spanien fortgesetzt hatte, zwecks schneller Genesung nach Hause zu schicken. 

Frische Meeresbrise genießen

Am letzten Tag ihres Trainingslagers haben die Braunschweiger ihre tägliche Laufeinheit kurzerhand an die Küste verlegt.

Der Hunter will wieder auf die Jagd

Die Leidenszeit von S04-Torjäger Klaas-Jan Huntelaar ist vorbei. Das hat der holländische Nationalspieler via Twitter verkündet: "Meine längste Vorbereitung aller Zeiten ist beendet. Fit wie ein Vogel. Die Jagdsaison beginnt", schrieb der "Hunter", der eine langwierige Knieverletzung auskuriert hat. Der 30-Jährige soll noch in dieser Woche ins Mannschaftstraining einsteigen, das Trainingslager in Katar hatte der Stürmer zuletzt verpasst. Nach fünf Monaten ohne Pflichtspiel brennt der Schalker auf sein Comeback.

Verbleib von Werner ausdrücklich erwünscht

VfB Stuttgart will für sein umworbenes Super-Talent Timo Werner "bis an unsere Schmerzgrenze gehen". Dies unterstrich Präsident Bernd Wahler im Trainingslager der Schwaben im südafrikanischen Kapstadt.  "Wir wollen sportlich und wirtschaftlich für ihn so attraktiv sein, dass er noch viele Jahre das VfB-Trikot trägt. Wir sind sehr optimistisch, dass es funktioniert", sagte Wahler zu den laufenden Verhandlungen über den ersten Profivertrag des 17-Jährigen, der in den vergangenen Monaten in Stuttgart für einige Furore gesorgt hatte. 

Nichts los an der Säbener

Bevor der FC Bayern morgen mit dem 2. Teil der Wintervorbereitung startet, steht heute ein trainingsfreier Tag an.

Ganz oben angekommen

Die VfB-Profis haben den Gipfel des "Lions Head" erklungen und genießen nur den herrlichen Ausblick über Kapstadt.

Hasebe legt Zwangspause ein

Nürnbergs Makato Hasebe hat sich bei der gestrigen Trainingseinheit das Knie verdreht und muss daher genauer untersucht werden. An eine Einheit heute ist also gar nicht zu denken.

Bundesliga-Schiedsrichter Brych in Brasilien dabei

Der 38-Jährige Felix Brych aus München steht auf der Liste des Weltverbandes FIFA, die am Mittwoch bekannt gegeben wurde. Als Assistenten reisen Mark Borsch und Stefan Lupp mit nach Südamerika. Insgesamt nominierte die FIFA 25 Schiedsrichtertrios und acht sogenannte "Support-Duos" aus 43 verschiedenen Ländern. Bis zur WM stehen für die Referees im Februar, März/April und zehn Tage vor Anpfiff noch drei Seminare auf dem Programm. Die aufgebotenen Unparteiischen werden laut FIFA in dieser Zeit regelmäßig betreut und überwacht. 

Vorzeitige Abreise

Stuttgarts Patrick Funk hat schon mal den Heimflug angetreten, allerdings nicht ganz freiwillig. Der VfB-Profi muss sich in der Heimat einer Untersuchung seines verletzten Sprunggelenks unterziehen.

Testspiel-Doppelpack für die Fohlen

Drei Mannschaften aus der Bundesliga machen am Mittwoch die Probe aufs Exempel. Gladbach spielt dabei sogar gleich zweimal hintereinander. Die Paarungen auf einen Blick...

Borussia Mönchengladbach gegen Hertha BSC (14 Uhr)

Borussia Mönchengladbach gegen St. Gallen (17 Uhr)

1. FSV Mainz 05 gegen FSV Frankfurt (18 Uhr)

Herzlich Willkommen

Der VfL Wolfsburg hat im chinesischen Sanya nach Abu Dhabi sein zweites Trainingslager bezogen. Zur Begrüßung am Mannschaftshotel gab es Orchideen-Kränze für die Wölfe.

Zur Abwechslung mal ein Aufstieg

Der VfB Stuttgart nimmt sich im Trainingslager auch Zeit für die Natur. Der gesamte Schwaben-Tross geht auf Wanderung und besteigt den südafrikanischen Berg "Lions Head".

Prominente Zaungäste

Bei den Trainingseinheiten von Hannover 96 gibt es den oder anderen Zuschauer mit roter Vergangenheit zu beobachten. Dieses Mal sind es Thomas Kristl und Franco Foda.