ANZEIGE

Hoffenheim - Kapitän Andreas Beck hat seinen bis 2012 laufenden Kontrakt bei 1899 Hoffenheim vorzeitig bis zum 30. Juni 2014 verlängert.

Der 24-jährige Verteidiger kam im Juli 2008 nach Hoffenheim und hat seither 96 Bundesliga-Partien sowie sechs DFB-Pokalspiele für die Kraichgauer absolviert.

"Identifikationsfigur der TSG"

Ernst Tanner, Geschäftsführer Sport, sagt über die Vertragsverlängerung: "Andreas ist eine Identifikationsfigur der TSG und steht bei den Fans hoch im Kurs. Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir unseren Mannschaftskapitän bis 2014 an uns binden konnten."

Trainer Holger Stanislawski ergänzt: "Andi ist ein wichtiger Eckpfeiler unserer Planungen, der mit seiner Unterschrift ein sehr po-sitives Signal für die gemeinsame Zukunft gegeben hat."

Auch Andreas Beck ist froh, dass die Unterschrift noch vor dem Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart (Samstag) erfolgen konnte: "Ich freue mich sehr, den Weg hier in Hoffenheim weiter mitgehen und mitgestalten zu können. Ausschlaggebend für mich war, dass sowohl der Club als auch der Trainer ein Konzept haben, mit dem ich mich identifizieren kann."