ANZEIGE

Köln -Beachtliche Topdaten, kuriose Fakten und wissenswerte historische Daten - diese 5 Dinge sollten Sie sich über den 23. Spieltag der 2. Bundesliga merken.

1) Sandhausen ist Top-Team 2015

Der SV Sandhausen ist nach dem 3:2-Sieg beim TSV 1860 München das erfolgreichste Team 2015, hat elf Punkte geholt und den Abstand nach unten von drei auf zehn Zähler ausgebaut.

2) Spitzenreiter setzt Zeichen

Als einziges Team aus der oberen Tabellenhälfte hat Ingolstadt gewonnen und den Vorsprung wieder ausgebaut. Der FCI kehrte mit dem 3:0-Erfolg bei Erzgebirge Aue in die Erfolgsspur zurück, sechs Punkte beträgt jetzt der Vorsprung in der Tabelle.

3) Doppelter Sestak

Bochums Stürmer Stanislav Sestak schnürte beim turbulenten 2:2 in Düsseldorf seinen zweiten Doppelpack der Saison, der erste war ihm vor fast sieben Monaten in Aue gelungen (beim 5:1-Sieg des VfL am 9. August).

4) Kiezkicker atmen auf

Endlich wieder jubeln: Der FC St. Pauli gewann bei Eintracht Braunschweig mit 2:0 - das war der erste Dreier im Jahr 2015 und der erste Auswärtssieg seit elf Monaten. Und: Die Kiezkicker gaben dadurch die Rote Laterne an den VfR Aalen ab (Tabelle).

5) Lilien stellen Vereinsrekord ein

Darmstadt blieb durch das 1:1 beim FSV Frankfurt im 15. Spiel in Folge ungeschlagen und stellte damit seinen 37 Jahre alten Vereinsrekord in der 2. Bundesliga ein.