Köln - Jeden Monat wählen die Bundesliga-Fans auf Facebook den schönsten Treffer der vorangegangenen vier Wochen. Das Top-Tor im Oktober erzielte ein Star des Tabellenführers Bayern München.

Es lief bereits die Nachspielzeit in der Allianz Arena, als die Münchner einen letzten Angriff starteten. Zu diesem Zeitpunkt war die Partie bereits entschieden. Die Bayern, erstmals unter ihrem neuen Trainer Jupp Heynckes, führten gegen den SC Freiburg mit 4:0. Sie hatten aber noch nicht genug. Arjen Robben spielte auf Kimmich, der auf die rechte Seite zu Coman. Der Franzose passte dann von nahe der Torauslinie quer und Kimmich traf artistisch per Hacke aus fünf Metern ins linke Toreck. Ein herrlicher Treffer, den du Dir oben noch einmal im Video anschauen kannst!